BÜHNE BURGENLAND
BURGENLÄNDISCHER FESTIVALSOMMER

Der Festivalsommer im Burgenland bietet außergewöhnliche Spielorte, unvergleichliche Atmosphäre und ein vielfältiges, hochkarätiges Programm von Operette und Oper über Komödie und klassische Musik bis zu jazzigen Klängen.

Lassen Sie sich vom pannonischen Festspielsommer bezaubern und erleben Sie das Burgenland als die „größte Open-Air-Bühne Österreichs“.

 

1RIGOLETTO – Oper im Steinbruch
In der Saison 2017 steht bei der Oper im Steinbruch St. Margarethen eine der beliebtesten Opern Giuseppe Verdis auf dem Spielplan: „Rigoletto“ feiert am 12. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas Premiere. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet eine atemberaubende Kulisse für Verdis Meisterwerk. Die Geschichte vom Hofnarren Rigoletto und seiner Tochter Gilda ist so spannend wie ein Krimi und so tragisch wie kaum ein anderer Opernstoff.

 

 

SEEFESTSPIELE MÖRBISCH – „GRÜSS ENK GOTT“

vogel2017 wird es zünftig bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit Christel von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück. Postenschacher, Verwechslung und was fürs Herz – im „Vogelhändler“ sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. „Grüß enk Gott, alle miteinander“, „Ich bin die Christel von der Post“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ sind Operettenliebhabern in der ganzen Welt bestens bekannt.

 

 

 

goldNEU: Herbstgold-Festival von 6. bis 16. September 2017 in Eisenstadt
HERBSTGOLD heißt das neue Herbstfestival im Schloss Esterházy, das die Aspekte Klassik, Jazz, Roma-Balkan-Musik mit Kulinarik und der Tradition des historischen Ortes verbindet. Diesjähriges Thema ist die Erfahrung und Idee von Revolutionen. Joseph
Haydns musikalische Revolutionen vollzogen sich parallel zu der historischen Revolution in Frankreich, die auch noch Ludwig van Beethoven inspirierte und beschäftigte, während sein Fast-Zeitgenosse Franz Schubert gerade in seiner „Winterreise“ die Resignation und den Rückzug nach der Restauration darstellt.

HAYDN FESTIVAL EISENSTADT 29. INTERNATIONALE HAYDNTAGE – 24. 8. – 3. 9. 2017

Willkommen zu den Haydn Land Tagen 24.August bis 03.September 2017.viol
Sie lieben seine Sinfonien, Streichquartette, Klaviersonaten und Messen? Dann verbinden Sie
doch Ihren Aufenthalt währen der Haydn Land Tage 2017 bei uns im Haus. Als unser Hotelgast werden Sie und Ihre Begleitung im Hotel Burgenland exklusiv mit einem Glas Burgenländischen Sekt und einem Programmheft zur jeweiligen Aufführung begrüßt. Zwei einfache Buchungsschritte führen Sie ans Ziel:
Suchen Sie über das Buchungsportal der Haydnfestspiele Ihre gewünschte Vorstellung und Platzkategorie.
Danach buchen Sie bitte Ihr gewünschtes Hotelzimmer imHotel Burgenland. Geben Sie uns beim Einchecken einen kurzen Hinweis über Ihren Konzertbesuch und lassen Sie Ihr Auto aufunserem bequemen Parkplatz stehen, mit dem vergünstigten Shuttle-Service werden Sie zur Vorstellung gebracht. Das Team des Hotel Burgenland freuen sich, Sie persönlich begrüßen zu dürfen. „… allwo ich zu leben und zu sterben mir wünsche.“ Joseph Haydns Ausspruch spiegelt seine intensive Beziehung zu der Familie Esterházy und zu Eisenstadt wider. Seine historischen Wurzeln und die unzähligen Haydn-Stätten zeugen
bis heute von dieser engen Bindung. Folglich gibt es keinen besseren und logischeren Platz, um das Schaffen Joseph Haydns zu pflegen. Das Gesamtwerk Joseph Haydns als programmatische Basis Im Zentrum der Haydn Festspiele Eisenstadt steht immer das Gesamtwerk des genius loci Joseph Haydn. Neben den für ihn typischen Werkgattungen wie der Symphonie und dem
Streichquartett gelangen auch Opern, Oratorien und andere Kompositionen zur Aufführung. Den vielfältigen Beziehungen dieser haidn-festivalWerke zueinander wird bei der Gestaltung des jeweiligen Festspielprogramms hohe Beachtung geschenkt.
Die besten Haydn-Interpret/innen zu Gast bei den Haydn Festspielen „Meine Sprache verstehet man durch die ganze Welt.“
Joseph Haydns „Internationalität“ führt die besten Haydn-Interpret/innen der Welt nach Eisenstadt, um seine Werke an seinen Wirkungsstätten aufzuführen und dadurch zu neuen künstlerischen Inspirationen zu gelangen.

BÜHNE BURGENLAND - Anfrage

11 + 8 =