Datenschutzerklärung und Einwilligungen

Vertrauen ist wichtig, besonders wenn es um Ihre Daten geht. Deshalb sehen wir es als unsere Verpflichtung, Ihre Daten mit höchster Sorgfalt zu verwalten und alles zu tun, um Ihre Informationen vor Missbrauch zu schützen. Wir handeln in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie daher darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden – selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Rechtsprechung.

Das Hotel Burgenland hält sich strikt an die datenschutzrechtlichen Vorschriften bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Die folgenden Informationen erklären im Detail, welche Daten während Ihres Aufenthaltes im Hotel erfasst werden und wie wir diese nutzen.

Folgende Datenkategorien werden verarbeitet:
Name/Firma
Beruf/Berufsbezeichnung
Firmenbuchnummer
Ansprechperson
Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden
Geburtsdatum
Kontaktdaten (Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
Bankverbindungen, Kreditkartendaten
Reservierungsdaten
Nationalität
UID-Nummer
Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:
Steuerberater – Debitorenliste
Inkasso im Bedarfsfall
Magistrat – Meldeamt

 

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Reservierung des gebuchten Zimmer – Seminarräume – Bankettveranstaltungen
Zur Zusendung von Angeboten, Reservierung Bestätigungen, Rechnungen

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: verwaltung@hotelburgenland.at

Ihre Daten werden bis auf Widerruf gespeichert.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

Steuerberater – Debitorenliste
Inkasso im Bedarfsfall

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Hotel Burgenland – Links auf andere Anbieterinnen und Anbieter innerhalb und außerhalb der Hotel Burgenland Webseite, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, d. h., für diese Inhalte können wir keinerlei Haftung übernehmen.

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Information zur Datenverarbeitung. Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Buchungen, Reservierungen und Dienstleistungen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich, und an wen können Sie sich wenden?

Dir. Alfred Diewald
E-Mail: a.diewald@hotelburgenland.at

„Hotel Burgenland“ Betrieb GmbH
7000 Eisenstadt Franz Schubert-Platz 1
Telefon: (+43) 2682 696-0
Fax-Nr.: (+43) 2682 655

WELCHE ZWECKE UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE WERDEN DIE DATEN VERARBEITET?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO): Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSVO) erfolgt zur Erbringung und Vermittlung von Dienstleistungen im Hotel insbesondere Zimmerbuchungen sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung eines Hotel und Restaurant Betriebes erforderlichen Tätigkeiten. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem konkreten Buchungs und Reservierungsverwaltung sowie die Durchführung von Zahlung Transaktionen umfassen.

Nutzung der erhobenen Daten
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages sowie zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?
Die Übermittlung bzw. Weitergabe Ihrer personenbezogener Daten findet nicht statt. Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung gestellt. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Verwendung von Cookies

Was ist ein Cookie und warum werden diese eingesetzt?

Zur bestmöglichen Nutzung und Darstellung der Webseite werden im Zuge der Nutzung sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die beim Besuch einer Website an den Browser des Besuchers gesendet und dort gespeichert werden. Diese Informationen können bei jedem Besuch der Webseite zurück an den Webserver geschickt werden.

Cookies dienen dazu persönliche Seiteneinstellungen zu speichern, da Webseiten keinen eigenen Datenspeicher besitzen. Sie können auch dazu verwendet werden, Nutzer zu identifizieren und deren Nutzungsverhalten aufzunehmen. Cookies erfüllen unterschiedlichste Zwecke und werden deshalb nach Funktion, Lebensdauer und Quelle differenziert. Beispielsweise gibt es temporäre und permanente Cookies. Temporäre Cookies werden entweder nach einer im Cookie definierten Zeit automatisch oder nach Ende der Browsersitzung gelöscht. Permanente Cookies werden dauerhaft im Browser gespeichert.

Löschen und Blockieren von Cookies

Sämtliche gängigen Webbrowser bieten Funktionen, um das generelle Abspeichern von Cookies, bzw. das Abspeichern von Cookies von Drittanbietern (z.B. Werbepartnern) zu unterbinden und Cookies jederzeit zu löschen. Auf nachstehenden Links der Browserhersteller sind Informationen und Anleitungen zum Verwalten von Cookies verfügbar:

Internet Explorer ab Version 7- Internet Explorer Cookies
Google Chrome – Google Chrome Cookies
Mozilla Firefox – Mozilla Firefox Cookies
Opera – Opera Cookies
Apple Safari – Apple Safari Cookies

Es gilt zu beachten, dass das Blockieren von Cookies die Nutzung der Webseite einschränken kann.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern (inkl. Google) werden außerdem zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf der Webseite verwendet. Dabei werden von diesen Werbepartnern keine persönlichen Informationen wie Namen, E-Mail Adressen, Postadressen oder Telefonnummern gesammelt. Nutzer der Webseite können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem die SeiteInteressenbezogene Werbung auf Websites außerhalb von Google aufgerufen und die Funktion dort deaktiviert wird. Darüber hinaus können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der „Network Advertising Initiative“http://www.networkadvertising.org/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ besuchen und dort die entsprechenden Einstellungen zum Opt-Out Verfahren durchführen. Diese Einstellungen sorgen dafür, dass keine interessenbezogene Werbung angezeigt wird, verhindert aber nicht das Anzeigen von Werbung generell.

Sicherheit
Wir setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die mit der technischen, administrativen oder der redaktionellen Betreuung von Daten befasst sind.

Einverständniserklärung des Nutzers
Mit der Nutzung unserer Webseiten und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und benutzt werden.

Auskunftsrecht
Sie haben das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeigneten Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar direkt an Dir. Alfred Diewald.

 

Stand: 15.05.2018 10:30

  • Cookies: Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. AGB des Dienstes aufrufen